Beste Objektive für die Milchstraße: Im heutigen Beitrag will ich dir zeigen, welche Objektive sich für Fotos für die Milchstraße besonders eignen.
Ich stelle dir dafür ein paar wirklich gute und vergleichsweise günstige Objektive vor, zeige dir aber auch, womit die Profis unter dem Nachthimmel arbeiten.

Objektiv für die Milchstraße: Die besten Astrofotografie-Objektive für DSLR & DSLM 2In meinen Beitrag "Objektiv für die Milchstraße" habe ich sehr viel Zeit und Herzblut investiert. Ich gebe dir hier meine Erfahrungen als Fotograf komplett kostenlos an dich weiter. 

Alle hier mit Sternchen (*) versehenen Links im Beitrag sind sogenannte Provision-Links. Klickst du auf solch einen Verweislink und kaufst ein Produkt, erhalte ich für deinen Einkauf eine kleine Provision. Für dich erhöht sich der Preis dabei selbstverständlich nicht und du kannst mich damit bei meiner Arbeit und dem Erstellen weiterer Tutorials unterstützen.

Danke dafür!

Welches Objektiv für Fotos von der Milchstraße?

  • Für ein tolles Foto von der Milchstraße eignet sich am besten ein Weitwinkelobjektiv mit einer Lichtstärke von mindestens F2.8.
  • Will man besonders viele Details der Milchstraße sichtbar machen, ist ein Objektiv mit noch höherer Lichtstärke wichtig.
  • Für den Einstieg (aber auch wirklich nur für den Einstieg!) kann man natürlich auch erstmal das Kitobjektiv nutzen, das bei den meisten DSLR mitgeliefert wird.
Objektiv Milchstraße und Sterne fotografieren
Objektive für die Milchstraße gibt es einige: Das hier abgebildete „Milchstraßen Objektiv“ Samyang 14mm f/2.8 AF eignet sich als Ulrtraweitwinkel besonders für Fotos von der Milchstraße, da durch die kurze Brennweite des Objektivs eine lange Belichtungszeit möglich ist und die hohe Lichtstärke für viele Details sorgt.

Sicher hast du, wenn du eine Einsteigerkamera hast, auch ein Kitobjektiv. Es eignet sich auf jeden Fall dafür, die Milchstraßenfotografie auszuprobieren. (Bei den Canon APS-C Kameras ist dass das 18-55mm EF-S Objektiv.) Bei 18mm hat das Objektiv eine Offenblende von 3.5 und sollte – zumindest für ein paar erste Fotos vom Nachthimmel – reichen.

Macht dir das Fotografieren unter dem Sternenhimmel Spaß, kannst du mit einem Spezialobjektiv, deutlich bessere Fotos von der Milchstraße machen. Folgende Liste zeigt dir, welche Eigenschaften ein gutes Objektiv für die Milchstraße mitbringen sollte:

  • Je nach gewünschtem Bildlook des Milchstraßenfotos eignen sich Objektive mit Brennweiten von 10mm (Fischauge) bis 50mm (Normalbrennweite).
  • Je weitwinkliger das Objektiv ist, desto länger kann das Foto belichtet werden und umso mehr Details sind zu sehen.
  • Wohl am häufigsten werden für Fotos von der Milchstraße überwiegend lichtstarke Weitwinkelobjektive zwischen 14mm und 35mm eingesetzt, da Aufnahmen von der Milchstraße mit solchen Objektiven deutlich unkomplizierter umzusetzen sind.
  • Objektive mit längeren Brennweiten sind nur in Kombination mit einer Nachführung in der Milchstraßenfotografie sinnvoll nutzbar.

Wenn du also richtig gute Fotos von Sternen und der Milchstraße machen möchtest, dann benötigst du unbedingt ein lichtstarkes Weitwinkelobjektiv:

Eines Vorweg – weitwinklige und extrem lichtstarke „Milchstraßen-Objektive“ mit Blende f/1.4, die oft für die Astrofotografie genutzt werden, sind leider sehr teuer.

Das liegt daran, dass solche Objektive schwer zu konstruieren sind und extrem viele Linsengruppen enthalten.

Was ist das beste Objektiv für die Milchstraße?

Meiner Meinung nach ist das beste Objektiv für Milchstraßenfotos das Sigma 20mm 1.4 DG DN Art. Es bildet Sterne nahezu fehlerfrei ab und ist extrem lichtstark. Ich habe ein ausführliches Review zum 20mm Objektiv von Sigma erstellt. Dort findest du auch viele Beispielfotos.

Bestes Astro-Objektiv derzeit
SIGMA 20mm f/1.4 DG DN Art für Sony
5.0
1.046,77€

Eines der Besten Objektive für die Milchstraßenfotografie. Es bildet auch an den Rändern scharf ab und verzerrt die Sterne an den Rändern nicht.


Meine absolute top Empfehlung für die Milchstraße, wenn du mit Sony oder dem L-Mount arbeitest.

Vorteile:
  • Scharf bis in die Ecken bei Blende 1.4
  • fast kein Coma
  • kleiner und leichter als das Vorgängermodell
  • 15 Sekunden Belichtungszeit ohne Sternwischer möglich
Nachteile:
  • leider teuer
Details:
  • Blende 1.4
  • schneller, geräuscharmer Autofokus
  • Ideales Objektiv für die Milchstraßen-Astrofotografie, Reisen & Landschaft
  • Clip in Filterhalter
  • Spritzwassergeschützt
09/22/2022 12:00 pm GMT
Milchstraße fotografieren - Welches Objektiv
Milchstraße fotografieren – Welches Objektiv? Mit dem vergleichsweise günstigen Objektiv „Samyang 14mm f/2.8“ kann man 25 Sekunden belichten, ohne dass Sternspuren sichtbar werden. Dadurch ist es ein gutes Objektiv für die Milchstraßenfotografie.

Gibt es günstige Objektive für die Milchstraße?

Ja, die gibt es! Deutlich günstiger wird es, wenn man nämlich Objektive für Fotos von der Milchstraße nutzt, die keinen Autofokus haben. Wie du weißt, brauchst du ja auch gar keinen Autofokus bei der Milchstraßen- und Astrofotografie.

Meine Empfehlung geht für Einsteiger in die Milchstraßenfotografie also ganz klar dahin, sich ein Objektiv für die Milchstraße zu kaufen, dass keinen Autofokus besitzt.

Besonders die Marke Samyang (je nach Verkaufsland auch als Walimex und Rokinon bekannt) hat einige solcher „Milchstraßen-Objektive“ entwickelt.

Sie eignen sich perfekt für die Astrofotografie und sind in Ausführungen für DSLR und DSLM vergleichsweise günstig verfügbar.

Beispielsweise ein 16mm Objektiv mit einer Wahnsinns-Offenblende von 2.0 für knapp 400€ – allerdings nur für DSLR-Kameras mit APS-C Sensor!

Objektive für Milchstraße und Sterne: APS-C & MFT

Da die meisten Fotografie-Einsteiger eine Kamera benutzen, die einen APS-C Sensor hat, findest du hier zuerst empfehlenswerte Milchstraßen Objektive für APS-C Kameras unterschiedlicher Hersteller. Ein Klick auf den entsprechenden Mount, zeigt die Objektive an.

Liste der besten Objektive für Milchstraße und Sterne: APS-C

Das beste Astro-Objektiv für Canon EF-S (APS-C)

Samyang 16mm 2.0
329,00€
Eines der besten, lichtstarken Weitwinkelobjektive für Canon APS-C Kameras, perfekt für Landschaften und Nachthimmel - Kompaktes und sehr lichtstarkes Weitwinkelobjektiv, dass sich perfekt für Sternenhimmel und Landschaften eignet.
Vorteile:
  • Lichtstarkes Weitwinkelobjetiv für Canon APS-C DSLR
  • Gute schärfe
  • Offenblende gut nutzbar
Nachteile:
  • Vignettierung
  • Nur manueller Fokus
09/22/2022 05:48 am GMT

Die besten Astro-Objektive für Canon EF-M (APS-C)

Top Preis-Leistung
Sigma 16mm 1.4 Contemporary
5.0
394,99€
extrem lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv für spiegellose APS-C Kameras, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, exzellente Bildqualität auch in der Astrofotografie - Eines der besten Objektive für die Milchstraße an spiegellosen APS-C Kameras. Sehr zu empfehlen.
Vorteile:
  • scharfes Objektiv
  • sehr lichtstark
  • vergleichsweise günstig
Nachteile:
  • nur für APS-C
Details:
  • Staub- und spritzwassergeschützt
  • Eines der besten APS-C Weitwinkelobjektive derzeit
09/22/2022 05:49 am GMT

Gutes Objektiv für die EOS M Serie
Samyang 12/2,0
344,35€
sehr lichtstarkes Weitwinkel- und Milchstraßen-Objektiv, top Preis-Leistungs-Verhältnis, manueller Fokus - Sehr lichtstarkes und optisch hervorragendes Weitwinkelobjektiv, das häufig für die Milchstraßenfotografie genutzt wird.
Vorteile:
  • Sehr lichtstark
  • Super Bildqualität
  • Sehr günstig zu bekommen
Nachteile:
  • Nur manueller Fokus
  • Vignettierung
09/22/2022 05:48 am GMT

Die besten Astro-Objektive für Sony E-Mount (APS-C)

Top Preis-Leistung
Sigma 16mm 1.4 Contemporary
5.0
399,00€
extrem lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv für spiegellose APS-C Kameras von Sony, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, exzellente Bildqualität auch in der Astrofotografie - Eines der besten Objektive für die Milchstraße an Sonys spiegellosen APS-C Kameras. Sehr zu empfehlen.
Vorteile:
  • scharfes Objektiv
  • sehr lichtstark
  • vergleichsweise günstig
Nachteile:
  • nur für APS-C
Details:
  • Staub- und spritzwassergeschützt
  • Eines der besten APS-C Weitwinkelobjektive derzeit
09/22/2022 05:47 am GMT

Top Preis-Leistung
Samyang 12/2,0
279,00€
extrem lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv für spiegellose APS-C Kameras von Sony, sehr lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv für die Astrofotografie, top Preis-Leistungs-Verhältnis, In Kombination mit einer Sony Alpha 6000 lässt sich eine sehr günstige Kombi für Milchstraßenfotos realisieren - Eines der günstigsten, lichtstarken Weitwinkelobjektive für die Milchstraße.
Vorteile:
  • Sehr lichtstark
  • Super Bildqualität
  • Sehr günstig zu bekommen
Nachteile:
  • Nur manueller Fokus
  • Vignettierung
09/22/2022 05:49 am GMT

Die besten Astro-Objektive für Panasonic und Olympus Micro 4/3

Samyang 12/2,0
336,75€
extrem lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv für spiegellose MFT Kameras von Panasonic und Olympus, sehr lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv für die Astrofotografie, top Preis-Leistungs-Verhältnis - Eines der günstigsten, lichtstarken Weitwinkelobjektive für die Milchstraße.
Vorteile:
  • Sehr lichtstark
  • Super Bildqualität
  • Sehr günstig zu bekommen
Nachteile:
  • Nur manueller Fokus
09/22/2022 05:47 am GMT
Samyang 7,5mm F3,5 Fisheye
245,92€
Mit dem Fisheye Objektiv sind lange Belichtungszeiten auch an MFT-Kameras möglich. Es ist relativ günstig zu bekommen aber leider nicht ganz lichtstark. Für alle, die einen anderen Bildlook mögen, ist dieses Fisheye-Objektiv aber perfekt geeignet.
Vorteile:
  • Sehr lange Belichtungszeiten auch mit MFT möglich
  • Relativ günstig
Nachteile:
  • Fischaugen-Verzerrung
  • Manueller Fokus
09/22/2022 05:47 am GMT

Objektive für Milchstraße und Sterne: Vollformat

Objektiv für die Milchstraße: Das Samyang 14mm 2.8
Das Samyang AF 2,8/14 mm EF für Canon ist ein sehr gutes Objektiv für Milchstraßenfotos und sogenannte „Astroscapes“.

Die Profis unter den Milchstraßen- und Astroscape-Fotografen arbeiten fast alle mit Vollformatkameras, die ein deutlich besseres Rauschverhalten haben. Hier gibt es sehr viele Objektive zur Auswahl.

Das wohl derzeit in der Astrofotografie meistgenutzte Objektiv für Vollformatkameras ist das Samyang 14mm 2.8 (Samyang 14mm F2.8 Objektiv auf Amazon*).

Objektiv für Milchstraße: Ein Foto von der Milchstraße, dass mit 20mm gemacht wurde
Die Milchstraße – fotografiert in den bayerischen Alpen (Breitenberg bei Pfronten) mit dem Objektiv Sigma Art 20mm 1.4 und der Canon EOS R

Ein super Objektiv für die Astrofotografie, das ich sehr lange auf meiner Kamera hatte.

Einer der Preis-Leistungssieger in der Landschafts- und Astrofotografie und für den Einstieg absolut zu empfehlen!

Samyang hat von diesem Objektiv eine aktualisierte Version mit Autofokus herausgebracht (hier auf Amazon erhältlich*), die wesentlich mehr Bildschärfe bietet, als der Vorgänger und sich dadurch noch besser für die Astrofotografie eignet.

Derzeit nutze ich die neue Version für meine Astrofotos.

Zu diesem Objektiv habe ich übrigens ein ausführliches Review verfasst.

Ebenfalls sehr empfehlenswert ist das „Milchstraßen-Objektiv“ Sigma 20mm 1.4 Art, was irrsinnig viel Licht einfängt und bereits bei Offenblende extrem scharf ist!

Es ist eines meiner Lieblings-Objektive für die Milchstraßenfotografie, auch wenn am Rand durchaus Coma sichtbar ist. Das Sigma Art 20mm kratzt derzeit aber mit rund 750€ ordentlich am Geldbeutel! ( Sigma 20mm 1.4 anschauen* )

Eine weitere Alternative ist das Sigma 24mm 1.4 Art* , ein bei Offenblende schon extrem scharfes Objektiv, das in der Astrofotografie ebenfalls sehr oft genutzt wird.

Die Königin der Milchstraße-Objektive ist übrigens das Sigma 14mm 1.8 Art ( hier erhältlich* ).

Dieses Milchstraßen-Objektiv ist das lichtstärkste Ultraweitwinkel, dass es derzeit für rund 1500€ zu kaufen gibt, ist jedoch groß und schwer.

Hier siehst du unterschiedliche Bildlooks von Fotos der Milchstraße – je nach Objektivbrennweite, die an Vollformatkameras entstanden:

Liste der besten Objektive für Milchstraße und Sterne: Vollformat

In folgender Liste findest du besonders empfehlenswerte Objektive für Sterne und Milchstraße, die für Vollformatkameras geeignet sind. Ein Klick auf den entsprechenden Mount, zeigt die Objektive an.

Die besten Objektive für die Astrofotografie: Canon EF

Lichstärkstes 14mm Objektiv
Sigma Art 14mm 1.8
1.539,90€
Das lichtstärkste 14mm Ultraweitwinkel-Milchstraßen-Objektiv auf dem Markt, extrem scharf bei Blende 1.8, sehr lange Belichtungszeit möglich - Derzeit das beste Objektiv für die Milchstraße, dass an Canon Kameras genutzt werden kann.
Vorteile:
  • sehr gute Bildschärfe
  • ideal für Astroscapes / Milchstraßenfotos geeignet
  • ermöglicht lange Belichtungszeiten in der Astrofotografie
Nachteile:
  • leider sehr teuer
  • aufgrund des Gewichts benötigt man ein hochwertiges Stativ
  • starke Vignettierung am Rand
Details:
  • sehr lichtstarkes 14mm Objektiv
  • Staub- und Spritzwasserschutz
  • sehr scharf
09/22/2022 05:47 am GMT

Mein Lieblingsobjektiv für die Milchstraße
Sigma 20mm Art F1.4
5.0
879,99€
extrem gute Abbildungsleistung und sehr hohe Lichtstärke, extrem scharf bei Blende 1.4, lange Belichtungszeit möglich - Derzeit mein persönliches Lieblings-Objektiv für die Milchstraße
Vorteile:
  • sehr scharfes Objektiv
  • Offenblende 1.4
  • kaum Verzeichnung
Nachteile:
  • Vignettierung
  • Coma in den Ecken
  • teuer
Details:
  • extrem lichtstarkes Weitwinkelobjektiv
  • Weltweit erstes F1,4 Ultra-Weitwinkel-Objektiv für Vollformat
  • Top Abbildungsleistung
  • Naheinstellungsgrenze: 27,6 cm
  • Für Milchstraße, Reisen, Landschaft, Hochzeit & Events, Natur & Wildlife
09/22/2022 05:49 am GMT

Samyang 14mm AF 2.8 EF
4.5
661,49€
Ein Ultraweitwinkel-Objektiv für Canon - sehr gute Abbildungsleistung und kaum Verzeichnung, sehr scharf bei Blende 2.8, sehr lange Belichtungszeit möglich - Überarbeitete Version mit guter Bildqualität und Autofokus
Vorteile:
  • Lichtstark
  • Vergleichsweise günstig
  • Mit Autofokus
  • Kaum Verzerrung
  • Spritzwasserschutz
Nachteile:
  • Vignettierung bei Offenblende
Details:
  • sehr gute Schärfe bereits bei Offenblende
  • geringe Verzeichnung
  • Gute Randschärfe
  • Leiser Autofokusmotor
  • Spritzwasserschutz
  • Auch für Sony, Nikon und Canon RF-Mount verfügbar
09/22/2022 05:49 am GMT

Sigma 24mm Art F1.4
749,00€
sehr beliebtes Objektiv für die Milchstraße, extrem scharf und lichtstark, sehr scharf bei Blende 1.4 - Hervorragendes Objektiv mit hoher Lichtstärke
Vorteile:
  • Extrem lichtstarkes Weitwinkel für das Vollformat
  • Relativ günstig
  • Für Panorama gut geeignet
Nachteile:
  • Vignettierung
09/22/2022 05:48 am GMT

Profi-Objektiv
Canon 35mm 1.4 L II USM
sehr scharfes und lichtstarkes Objektiv, Ideal um hochwertige Panorama-Aufnahmen mit vielen Details zu fotografieren, Leider sehr teuer - Dieses 35mm Objektiv nutze ich auch für Milchstraßenaufnahmen. Die überragende Schärfe bei Blende 1.4 ist super geeignet, um detailreiche Aufnahmen Vom Sternenhimmel zu machen.
Vorteile:
  • Super Bildschärfe
  • Spritzwasserschutz
  • Genauer, schneller Autofokus
  • Kaum Farbsäume
Nachteile:
  • schwer
  • teuer
Details:
  • Profi-Objektiv aus der L-Serie von Canon.
  • Arbeitet zuverlässig unter den widrigsten Umständen.

Die besten Objektive für die Astrofotografie: Sony E-Mount

Bestes Astro-Objektiv derzeit
SIGMA 20mm f/1.4 DG DN Art für Sony
5.0
1.046,77€

Eines der Besten Objektive für die Milchstraßenfotografie. Es bildet auch an den Rändern scharf ab und verzerrt die Sterne an den Rändern nicht.


Meine absolute top Empfehlung für die Milchstraße, wenn du mit Sony oder dem L-Mount arbeitest.

Vorteile:
  • Scharf bis in die Ecken bei Blende 1.4
  • fast kein Coma
  • kleiner und leichter als das Vorgängermodell
  • 15 Sekunden Belichtungszeit ohne Sternwischer möglich
Nachteile:
  • leider teuer
Details:
  • Blende 1.4
  • schneller, geräuscharmer Autofokus
  • Ideales Objektiv für die Milchstraßen-Astrofotografie, Reisen & Landschaft
  • Clip in Filterhalter
  • Spritzwassergeschützt
09/22/2022 12:00 pm GMT

Lichtstarkes 14mm Objektiv für Sony
Sigma 14mm F1,8 DG HSM Art für Sony E-Mount*
1.469,00€

Mit einer sensationellen Bildschärfe und einer Offenblende von 1.8 ist dieses Objektiv eines der Besten für die Milchstraßenfotografie. Sehr empfehlenswert!

Vorteile:
  • sehr gute Bildschärfe
  • ideal für Astroscapes / Milchstraßenfotos geeignet
  • ermöglicht lange Belichtungszeiten in der Astrofotografie
  • etwas günstiger als das Sony 14mm G-Master
Nachteile:
  • leider sehr teuer
  • aufgrund des Gewichts benötigt man ein hochwertiges Stativ
  • starke Vignettierung am Rand
Details:
  • sehr lichtstarkes 14mm Objektiv für den Sony E-Mount
  • Staub- und Spritzwasserschutz
  • sehr scharf
09/22/2022 05:47 am GMT

exzellente Preis-Leistung
Samyang 14mm AF 2.8 FE
589,00€
sehr gute Abbildungsleistung und kaum Verzeichnung, sehr scharf bei Blende 2.8, sehr lange Belichtungszeit möglich - Eines der besten Objektive für die Milchstraße an Sony Kameras.
Vorteile:
  • Lichtstark
  • Vergleichsweise günstig
  • Mit Autofokus
  • Kaum Verzerrung
  • Spritzwasserschutz
Nachteile:
  • Vignettierung bei Offenblende
Details:
  • sehr gute Schärfe bereits bei Offenblende
  • geringe Verzeichnung
  • Gute Randschärfe
  • Leiser Autofokusmotor
  • Spritzwasserschutz
  • Auch für Sony, Nikon und Canon RF-Mount verfügbar
09/22/2022 05:50 am GMT

Super an der Sony Alpha 7 III
Sigma 20mm 1.4
879,99€
Das Sigma 20mm 1.4 bietet auch bei Sony eine extrem gute Abbildungsleistung und sehr hohe Lichtstärke, sehr scharf bei Blende 1.4, lange Belichtungszeit möglich - Sehr beliebtes Milchstraßenobjektiv bei Sony-Nutzern
Vorteile:
  • sehr scharfes Objektiv
  • Offenblende 1.4
  • kaum Verzeichnung
Nachteile:
  • Vignettierung
  • Coma in den Ecken
  • teuer
Details:
  • extrem lichtstarkes Weitwinkelobjektiv
  • Weltweit erstes F1,4 Ultra-Weitwinkel-Objektiv für Vollformat
  • Top Abbildungsleistung
  • Naheinstellungsgrenze: 27,6 cm
  • Für Milchstraße, Reisen, Landschaft, Hochzeit & Events, Natur & Wildlife
09/22/2022 05:48 am GMT

Sony 24mm 1.4 GM
1.359,00€
sehr beliebtes Objektiv von Sony, extrem scharf und lichtstark, super, um Teilbereiche der Milchstraße zu fotografieren - Traumobjektiv aus der GM Serie mit hoher Lichtstärke
Vorteile:
  • scharf und lichtstark
  • sehr schneller Autofokus
Nachteile:
  • teuer
Details:
  • lichtstarkes 24mm Objektiv der G-Master Serie von Sony
09/22/2022 05:48 am GMT

Die besten Objektive für die Astrofotografie: Nikon F-Mount

Sigma 14mm 1.8
1.259,00€
Das lichtstärkste 14mm Ultraweitwinkel-Milchstraßen-Objektiv auf dem Markt, extrem scharf bei Blende 1.8, sehr lange Belichtungszeit möglich - Derzeit das beste verfügbare Objektiv für die Milchstraße für Nikon-Fotografen.
Vorteile:
  • sehr gute Bildschärfe
  • ideal für Astroscapes / Milchstraßenfotos geeignet
  • ermöglicht lange Belichtungszeiten in der Astrofotografie
Nachteile:
  • leider sehr teuer
  • aufgrund des Gewichts benötigt man ein hochwertiges Stativ
  • starke Vignettierung am Rand
Details:
  • sehr lichtstarkes 14mm Objektiv
  • Staub- und Spritzwasserschutz
  • sehr scharf
09/22/2022 05:49 am GMT

Sigma 20mm 1.4
899,99€
auch für Nikon mit einer extrem gute Abbildungsleistung und sehr hohe Lichtstärke, lange Belichtungszeit möglich - Top Astro-Objektiv für alle Nikon-Fotografen.
Vorteile:
  • sehr scharfes Objektiv
  • Offenblende 1.4
  • kaum Verzeichnung
Nachteile:
  • Vignettierung
  • Coma in den Ecken
  • teuer
Details:
  • extrem lichtstarkes Weitwinkelobjektiv
  • Weltweit erstes F1,4 Ultra-Weitwinkel-Objektiv für Vollformat
  • Top Abbildungsleistung
  • Naheinstellungsgrenze: 27,6 cm
  • Für Milchstraße, Reisen, Landschaft, Hochzeit & Events, Natur & Wildlife
09/22/2022 05:46 am GMT

Sigma 24mm Art F1.4
749,00€
sehr beliebtes Objektiv für die Milchstraße, extrem scharf und lichtstark, sehr scharf bei Blende 1.4 - Hervorragendes Objektiv mit hoher Lichtstärke
Vorteile:
  • Extrem lichtstarkes Weitwinkel für das Vollformat
  • Relativ günstig
  • Für Panorama gut geeignet
Nachteile:
  • Vignettierung
09/22/2022 05:47 am GMT

Das war sie nun, meine Liste der besten Objektive für die Milchstraße. Welches davon nutzt du? Lass mir doch einen Kommentar da, ich antworte bestimmt!

Übrigens findest du hier weitere Beiträge rund ums Thema Milchstraße: